Dienstag, 4. November 2008

Jiří Kolář

In Bezugnahme auf meinen Post vom 29. Oktober möchte ich auf den Künstler Jiří Kolář (sprich Ji'schi Kola'sch) hinweisen:Und ich dachte, ich hätte da was völlig Neues gefunden mit meinem "Photoshop CS 1480 etc.". So kann man irren. Danke meinem Professor Peter Angermann für den Hinweis. Jiří Kolář war übrigens nicht nur ein witziger Collagekünstler, sondern auch ein wichtiger tschechischer Dichter.

Ich kenne bereits einige seiner Collagen aus dem Neuen Museum in Nürnberg, die allerdings aufgrund ihrer Vergilbung viel vom ursprünglichen Esprit verloren haben. Es gibt nicht viele Bilder von ihm im Netz, daher lohnt es sich mal eine Bibliothek aufzusuchen oder natürlich ihn im Original anzusehen. Hier noch sein Eintrag in Wikipedia: Jiří Kolář.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kennst du das Bild von René Magritte: Reiter oder Reiterin (?) auf Pferd im Wald. Die Bäume 'zerschneiden' den Reiter und die Relationen von vorne und hinten lösen sich auf.
Grüsse
E

André Debus hat gesagt…

Nein, dass Bild habe ich noch nicht gekannt, ich habe gerade ein Buch über Magritte vor mir liegen und sehe es zum ersten Mal. Ein prima Bild, es bringt die Situation gut auf den Punkt. Der Titel, "die Blankovollmacht" ist auch recht witzig dazu.

Dankeschön für den Tipp.