Mittwoch, 27. Mai 2009

apropos

Apropos Tastatur. Zuletzt bin ich im weltweiten Datenwust schon mal über zwei Tastaturen gestolpert. Recht verblüfft war ich über die aufmerksame Beobachtung des Künstlers Frannk Eichenberg, der auf unserer Tastatur einen "Mehrwert" entdeckt hat:Der kurze Blick auf die Tastatur verrät - es stimmt tatsächlich. Sehr amüsiert hat mich auch der Laptop des Künstlers Thomas Scherl, der äußerlich nicht verleugnen kann dass Mama und Papa Pizzaschachteln waren. Aber bekanntlich kommt es ja auf das Innere an:Anscheinend regen Computertastaturen Künstlerhirne zu reger Tätigkeit an. Es lohnt mal darüber nachzudenken...

Kommentare:

scherl hat gesagt…

die anregung kam von der pizzaschachtel ... sowas schönes wegschmeißen? :)
grüße aus der anstalt
thomas

André Debus hat gesagt…

Du bringst meinen ganzen Beitrag durcheinander. Wenn ich sage dass Du an Computertastaturen gedacht hast, dann hast Du gefälligst an Computertastaturen gedacht. Fürchterlich - diese Künstler.