Freitag, 28. August 2009

Wettbewerb auf artists.de

Ein Wettbewerb den ich empfehlen kann, findet momentan auf dem Portal www.artists.de statt. Man kann sich hier als Künstler kostenfrei anmelden, Bilder hochladen und dann an der Ausschreibung zum Thema "Geld - Gier - Krise" teilnehmen. Der erste Preis von 2000 Euro, der von einer gut besetzten Fachjury vergeben wird, ist an eine Ausstellung gekoppelt. Allerdings gibt es auch einen dieser unsäglichen Publikumspreise per clickrating, wo sich Hobbyisten um Ihrer tumben Geistesergüsse willen die Finger wundtippen. Da muss man halt geflissentlich wegsehen. Teilnahmeschluss ist der 20.10. Teilnahmebedingungen gibt es hier.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

"Eingereicht werden können nur Unikate (keine Auflagen, Drucke, Fotos) oder Arbeiten mit Unikat-Charakter."
Schade!
Elisabeth

André Debus hat gesagt…

Eintragen ins Forum lohnt trotzdem, glaube ich. Die Verbindungen nach Düsseldorf sind interessant.

Armin hat gesagt…

Hallo André,

ich verfolge seit einiger Zeit mit Interesse & Vergnügen Dein Blog.

Vielen Dank für den Hinweis auf den Wettbewerb – ich habe mich mal durch die Plattform geklickt – aber irgendwie bin ich bei solchen Geschichten misstrauisch.

Sehr zwiespältig das Ganze.

Nicht, dass ich den Wettbewerb, das Preisgeld oder die Jury in Frage stelle, aber wie auf vielen anderen Plattformen scheint mir das künstlerische Niveau bei artists.de nicht sehr hoch zu sein.

Ich kann mir vorstellen, dass die Beteiligung an dem Wettbewerb – sprich, die Anzahl der Hoffnungsvollen, die sich einloggt & präsentiert – sehr hoch ist.

Das heißt: Neue Kunden.

Honi soit qui mal y pense …

Ich bin gespannt auf den Gewinner.

Gruß aus dem Saarland

Armin

André Debus hat gesagt…

Hallo Armin, ich kenne auch Deinen Blog. Du malst jeden Tag ein, oder mehr Bilder und stellst sie ein, bin ich richtig? Irgendwie hatte ich Dich über Recherche schon mal entdeckt.

Naja mit artists.de ist es so eine Sache. Es gibt ja zwei Preise - vom Publikumspreis halte ich gar nichts. Den Jurypreis finde ich hingegen schon interessant, daher nehme ich auch selber teil. Allgemein in diesem Forum dabeizusein ist nicht gerade lebenswichtig, aber ich habe den Eindruck, dass da ein paar interessante Leute aus D-Dorf mit drinhängen. Eine Verbindung dahin kann nicht schaden.

André Debus hat gesagt…

Ich habs' wieder, Du bist bei den Kunstfreunden verlinkt. Auch ein feiner Blog!

Armin hat gesagt…

Viel Glück!