Dienstag, 20. Juli 2010

Ausstellung zum NN-Kunstpreis 2010

Morgen Abend wird wieder die Ausstellung zum NN-Kunstpreis mit der Preisverleihung eröffnet. Ich bin nun zum dritten mal in Folge vertreten und zwar mit meiner "Familie Debus":Die Ausstellung ist dann vom 22. Juli bis zum 29. August im Kunsthaus Nürnberg zu sehen. Danach geht die Show weiter ins Musée des Beaux-Arts nach Nizza. Bitte daran denken, dass zur Vernissage nur gelistete Gäste kommen dürfen.

André Debus

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und ?- Bekommst Du 'nen Preis?

Grusz.

Rubin

André Debus hat gesagt…

Genausowenig wie Du. Wobei es mir peinlich wäre einen zu bekommen bevor Du an der Reihe warst. Das Geld könnten wir beide gottweiß gebrauchen. Aber wer kann das nicht. Also freuen wir uns für Fred und die anderen: http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=1264451&kat=10

Anonym hat gesagt…

We wish the Family Debus BIG BUCKS NO WHAMMIES!!!!
T&NOK

André Debus hat gesagt…

Thanks! And thank you a lot for all the nokkeys! :-))

Groetjes to Amsterdam

E. hat gesagt…

Nicht abflachen und weiterpinseln!

Anonym hat gesagt…

Na Genau, ist doch schon langsam sehr peinlich, dabei zu sein und leer auszugehen!
Wobei, Wolfgang Bühler, der Hautpreisträger von diesem Jahr, erzählte mir 2006, dass er schon 13 Mal (!!!) dabei war ohne etwas zu bekommen und das schon 2006, das nenne ich Durchhaltevermögen, schon alleine dafür verdient Wolfgang seinen Preis natürlich!

Gratuliere ;-)

Rubin

Anonym hat gesagt…

Peinlich, weshalb, und wenn, für wen?
E.

André Debus hat gesagt…

Es ist doch gut einfach mit dabei zu sein. Darauf bin ich schon stolz. Und die Preise sind gut vergeben finde ich. Die Hängung ist übrigens prima!

Anonym hat gesagt…

@E

Na, Peinlich für den der leer ausgeht, natürlich!
Weshalb?- Weil er oder sie natürlich nicht alles( was einen Preis bekommt, es gibt in diesem Fall immerhin knapp 10 Stück*) besser also gerechtfertigter als die eigene Arbeit finden kann, um offen zu sein, kann er oder sie gar nichts gerechtfertigter also besser als die eigene Arbeit finden. - ist doch logisch!
- AlLLES ANDERE IST HEUCHELEI!

Rubin

* und das jedes Jahr

André Debus hat gesagt…

Natürlich ist mein/respektive Dein Bild das Beste. Gar keine Frage. Aber in öffentlichen Kommentaren kann man diesen Fakt ja stillschweigend übergehen ;-)

Axel hat gesagt…

mit einem rechten fuß hätte die badende bestimmt einen preis bekommen - aber so war das den herrschaften wohl etwas zu ausgeflippt ..

Anonym hat gesagt…

Ha Ha, und dabei sind Doch die beiden Linken mein Beleg, dass ich nicht die dumme Vorlagenfotographie herbeiziehe, also ein echt konservativer Akt, denke "die Herren" sind einfach zu progressiv für mein Zeug, sowas konnen die nich ab.
- Misst Ich will nicht alt werden bei bei der Geschicht, wie es Wolfgang , Fred und Walter schon sind, erstens gibt's dann wahrscheinlich den Preis nicht mehr, zweitens: Ich will's einfach nicht, hab's bei der Eröffnung auch schon Fred gesagt, als dieser mich anstichelte: "Ich hab ja Deinen Preis". Da hatte natürlich recht, wenn er's schon auch so sieht, doch ich will nur nicht so uralt werden dabei. Eigendlich sollte so ein Preis ja ein "Startding" sein, doch dafür bin ich nach 10 Jahren im Geschäft auch schon drüber., bloss muss man denn gleich so ein Kunstzombie werden???
Was meint ihr André und Axel- Ich glaube das NICHT erhalten dieses Preises nimmt uns erst mal nichts an Eleganz!!!??

Wir müssen halt noch besser werden;-)

Rubin, der nicht alt dabei werden möchte - peinlich- peinlich!

André Debus hat gesagt…

Ja, das mit dem Älterwerden ist so ein Ding. Früher oder später sind wir alte Kunstzombies. Und so Leute wie Du und ich geben doch alles auf für die Kunst, sogar ihr Privatleben.

Ich sehe das mit der NN positiv. Ich meine nicht, dass es negativ ist, dass Du den Preis nicht bekommen hast. Es ist vielmehr positiv, dass Du schon so viele Jahre an der Ausstellung teilnehmen darfst. Ist doch ne grosse Ehre dazuzugehören. Irgendwie. Schon.

Anonym hat gesagt…

Soll auch nicht so klingen, als wäre ich sauer, das keineswegs, nur wenn mann mitmacht möchte man natürlich den Preis, sonst könnte man's ja bleiben lassen.
Ich erwarte natürlich gar nichts.
-Auch nicht die Aufnahme zur Teilnahme.
Der NN- preis ist natürlich positiv, sehr positiv, wer nimmt hier in Franken schon mal so viel Geld für Kunst in die Hand!?

Rubin

PS Ein wenig Privatleben habe ich schon noch. -doch das ist privat ;-)

Anonym hat gesagt…

PS Gratuliere zum verkauf der DBBUS FAMILIE!

(R)

André Debus hat gesagt…

grazie